aktuell 1-2020

Haben Sie sich schon mal gewünscht, das ­eigene Ohr oder das Ihres Kinds begutachten zu können? Genau diese Möglichkeit bietet das telemedizinische Gerät TytoHome. Mithilfe verschiedener Aufsätze lassen sich Ohren, aber auch Herz und Lunge selbst unter­suchen sowie Bilder und Töne an santé24 übermitteln. SWICA gibt das Messgerät, das in Israel bereits erfolgreich im Einsatz ist, 2000 Versicherten kostenlos zum Aus-probieren ab, nachdem eine erste Testphase bereits mit SWICA-Mitarbeitenden durchgeführt wurde. Ist das Gerät einfach anzuwenden, sind die Erklärungen verständlich, helfen die Rückmeldungen von santé24 …?
Kurzum: ­Bietet Ihnen das Gerät einen echten Mehrwert? Ich danke schon heute allen, die uns bei der Entscheidung mithelfen, ob, wann und in welcher Form wir TytoHome als erste Krankenversicherung der Schweiz lancieren werden.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre.

aktuell 1-2020 als PDF herunterladen

Dr. Reto Dahinden
CEO

Inhalt