Das perfekte Dessert

Wie zaubern Sie in kurzer Zeit ein leichtes, gesundes Dessert auf den Tisch? Unsere Leser verraten Ihre Lieblingsrezepte.

Ananas und Basilikum

Frisch und fruchtig: Schneiden Sie eine Ananas in kleine Stücke und geben Sie frisch geschnittene Basilikumblätter hinzu. Extrazucker ist bei diesem Dessert nicht nötig.
Eingesandt von: V. Cosandey, Onnens


Süsser Tofu mit Mandeln

200 Gramm Tofu, 100 Milliliter Reismilch, 25 Gramm Mandeln und 25 Gramm Haselnüsse zusammen mixen und nach Bedarf einen Teelöffel Honig oder Rohr- zucker hinzufügen. Den Pudding mit einer Handvoll gehackter Pistazienkerne dekorieren. Intensiver wird der Geschmack mit etwas Zimt oder frisch gehacktem Ingwer.
Eingesandt von: S. Schrepfer, Breno


Apfelsalat

Zwei bis drei Äpfel mit der Röstiraffel raffeln und rasch mit 250 Gramm Magerquark vermischen. Mit Rosinen oder etwas Honig süssen und mit gehackten Nüssen garnieren.
Eingesandt von: R. und R. Bieri, Steinen


Protein-Pancakes

Zwei Bananen mit der Gabel fein zerdrücken und mit vier verquirlten Eiern gut mischen. Ein Eiweiss zu Schnee schlagen und unter die Pancake-Masse heben. Den Teig löffelweise in die Pfanne geben und wenden, sobald sich Bläschen bilden. Mit frischem Obst servieren.
Eingesandt von: C. Niebes-Frehner, Sax


Chia-Pudding

Drei Esslöffel Chia-Samen mit zwei Dezilitern Kokosmilch mischen, gut umrühren und über Nacht in einem Behälter verschlossen im Kühlschrank lagern. Heidelbeeren und Himbeeren (frisch oder gefroren) aufkochen und zusammen mit dem Chia-Pudding servieren.
Eingesandt von: J. Killer, Rheinfelden

Wir suchen die besten Desserts! Verraten Sie uns Ihr schnelles, leichtes und gesundes Lieblingsrezept. Senden Sie uns Ihren Tipp per E-Mail mit vollständiger Adresse an aktuell@swica.ch.
SWICA belohnt jeden ausgewählten Tipp mit 100 Franken!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.